logo Maria im Grund

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite

Pfarreiengemeinschaft "Maria im Grund"



 

Liebe Mitchristen,

 

das Jahr 2020 wird uns allen unvergessen bleiben, wie ja schon im letzten Amtsblättchen im Zusammenhang mit der Erstkommunion und deren teilweise fast fünfmonatiger Verspätung beschrieben. Sogar Ostern musste entfallen, unsere Bittgänge, Wallfahrten und Prozessionen. Dieses Jahr werden auch unsere offiziellen Friedhofsgänge entfallen müssen. Um die Vorgabe von 1,50 m Abstand nach jeder Gruppe einhalten zu können, müssten wir dafür immer ein Grab freilassen, bzw. an den Urnenwänden vielleicht nur drei Personen zulassen. Wer will dies kontrollieren und dafür Verantwortung übernehmen? Als Alternativen werden Andachtstexte und Gebetsimpulse ab diesem Wochenende in den Kirchen und am Allerheiligentag an den Aussegnungshallen ausgelegt. So können Sie gute Anregungen mitnehmen und dann zu der Ihnen angenehmsten Zeit an die Gräber Ihrer Verstorbenen gehen, um dort zu beten, innezuhalten und die Verbindung mit ihnen über den Tod hinaus zum Ausdruck zu bringen. Ich selber werde am Nachmittag unterwegs sein und ein Segensgebet auf jedem Friedhof sprechen und die Gräber segnen.


Ihr Pfarrer
Martin Wissel

.


 

0d981e4745472a69a36f712667d3f143 w1170 h720 cp

 

 

 

Herzlich eingeladen sind Sie zu unseren Messfeiern und Wort-Gottes-Feiern.
Im Folgenden sind einige Vorgaben genannt, an die wir uns dabei halten müssen.

Wichtig: Wenn Sie sich krank fühlen, bleiben Sie bitte zuhause!


Bei den Wort-Gottes-Feiern und den Eucharistiefeiern in den Kirchen ist folgendes zu beachten:

  • Da der Landkreis Miltenberg den 7-Tage-Indizenzwert von 50 überschritten hat und somit die Corona-Ampel auf ROT steht, muss nach Weisung der Diözese der Gemeindegesang ausgesetzt werden. Bitte tragen Sie während des gesamten Gottesdienstes Ihren Mund-Nasen-Schutz
  • Der Kommuniongang erfolgt bankweise, dabei müssen die Abstandsregeln beachtet werden. 
  • Mundkommunion ist zur Zeit nicht möglich.
  • Das Verlassen der Kirche erfolgt reihenweise, geregelt durch die Ordner.
  • In den Kirchenräumen gilt Abstandsregelung von 1,5 Meter.
  • Zwei Personen aus unterschiedlichen Haushalten dürfen nebeneinander sitzen. Gleiches gilt für ganze Familien, die aus zwei Haushalten nebeneinander sitzen dürfen (wenn sie möchten). Erst zu Dritten ist ein Mindestabstandt von mindestens 1,5 Meter einzuhalten
  • Zu allen Messfeiern an den Wochenenden ist auch weiterhin eine Anmeldung erforderlich. Zu den Wort-Gottes-Feiern und zu den Werktagsgottesdiensten ist keine Anmeldung mehr nötig!

 

Für die Messfeiern am Allerseelentag und an Wochenenden bitte anmelden,  für Roßbach bei Frau Schoenen,Tel. 06092/5020, für Leidersbach und Ebersbach bitte anmelden im Pfarrbüro Leidersbach,Tel.: 06028/1595
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Fax: 06028/994280.

 


Pfarrbüro Leidersbach, Kolpingstraße 14

 

Das Pfarrbüro darf für dringend erforderlichen Publikumsverkehr ab sofort wieder öffnen.
Einige Vorgaben müssen allerdings auch hier beachtet werden:

  • Es kann sich immer nur eine weitere Person im Pfarrbüro aufhalten. Falls Sie vor der Türe warten müssen, halten Sie bitte auch dort ausreichend Abstand. Lassen Sie den Vorgänger zuerst austreten, bevor Sie eintreten. Im Flur steht ein Desinfektionsmittel bereit, dass Sie gerne benützen können.
  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Abdeckung ist Pflicht.
  • Wir müssen dokumentieren, wer unser Pfarrbüro besucht hat. Deshalb werden wir Sie nach Namen und Kontaktadresse fragen. Die Aufzeichnungen werden 14 Tage nach Ihrem Besuch bei uns vernichtet.
  • Krankenkommunion findet im Monat Juni unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln statt; wir informieren Sie nochmals telefonisch.


Bürostunden sind montags und dienstags von 9:00 Uhr – 11:30 Uhr und freitags von 14:30 – 17:00 Uhr aber telefonisch und schriftlich zu erreichen.
Telefon 06028/1595
Fax 06028/994280
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Ankündigungen

Bibel-Kreativ mit Simone Dempewolf startet wieder ab September 2020

Auf das Wort Gottes hören, es gemeinsam teilen, es in uns wirken lassen um es dann künstlerisch in der Bibel zu gestalten. Das ist der geplante Ablauf eines Bibel-kreativ Abends, zu denen ich Dich/ ...

Nachrichten

Kinderkirche im kleinen Kreis mit der Andachts-Schatzkiste

Infos der Kinderkirchenteams der PG Maria im Grund Leidersbach: Wir laden ein, einzuladen! Der Gottesdienstbesuch in der Kirche vor Ort unterliegt gerade vielen Regeln. Daher laden wir alle Familien ...

Freiwillige für Ordnerdienste gesucht

Dass wir derzeit wieder öffentliche Gottesdienste feiern können, ist nur möglich, wenn wir die gesetzlichen Vorgaben bezüglich des Infektionsschutzes einhalten.  ...

Messintentionen

Gebetsgedenken können jetzt wieder sowohl für die Werktagsgottesdienste als auch für die Wochenendegottesdienste bestellt werden, allerdings in begrenzter Anzahl, da noch immer nicht alle Kirchenbänke ...

Beistand, Trost und Hoffnung - ein Wort der katholischen, evangelischen und orthodoxen Kirche in Deutschland

Anlässlich der weltweiten Krise um das Corona-Virus veröffentlichen der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Georg Bätzing, der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in ...

­