logo Maria im Grund

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite

Pfarreiengemeinschaft "Maria im Grund"



 

Liebe Mitchristen,

der verstorbene Innsbrucker Bischof Rienhold Stecher hat einmal folgenden Text verfasst: 

Von Mensch zu Mensch

"Gott kann die eine Hand, die wir zu ihm ausstrecken, nur ergreifen, wenn unsere Hand helfend die Arment sucht. Der Friede, von dem die Engel von Bethlehem in der heiligen Nacht singen, ist keineswegs nur ein Aufwallen von Kindertraum und flüchtiger festlicher Stimmung, sondern eine Frucht der Liebe von Gott zu Mensch, von Mensch zu Gott und von Mensch zu Mensch."

In diesen doch so eigenartigen Weihnachtstagen, den Beschränkungen, die uns auferlegt sind, bleibt dennoch die Botschaft der Heiligen Nacht immer noch aktuell: Gott wird Mensch, damit wir zu liebenden Menschen werden können. In diesem Jahr vielleicht teilweise auf Abstand und dennoch bleibt umso mehr der Gedanke an all die Menschen wichtig, die uns viel bedeuten. 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein anderes und doch besonders Weihnachten und ein dann hoffentlich besseres 2021.


Ihr Pfarrer
Martin Wissel

.


 

0d981e4745472a69a36f712667d3f143 w1170 h720 cp

 

 

 

Herzlich eingeladen sind Sie zu unseren Messfeiern und Wort-Gottes-Feiern.
Im Folgenden sind einige Vorgaben genannt, an die wir uns dabei halten müssen.

Wichtig: Wenn Sie sich krank fühlen, bleiben Sie bitte zuhause!

 

  • Für Roßbach/Volkersbrunn bei Frau Schoenen: Tel. 06092/5020 und für Leidersbach/Ebersbach im Pfarrbüro (Tel. 06028/1595) oder E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Fax: 06028/994280. 
  • Nach den geänderten Rahmenbedingungen zur Mitfeier der Gottesdienste muss nun zwischen jedem einzelnen Hausstand 1,5 m Abstand eingehalten werden. Falls sich nach dem Beginn des Lockdowns noch zusätzliche Änderungen für die Gottesdienste ergeben, bitten wir um Verständnis, dass sich diese dann nochmals auf das Platzangebot in den Kirchen auswirken können. Leider hatten wir bis zum Abgabetermin für das letzte Amtsblatt noch keine Mitteilung der Diözese.
  • Der Gemeindegesang ist vollständig untersagt.
  • Es muss während des gesamten Gottesdienstes ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.


Pfarrbüro Leidersbach, Kolpingstraße 14

Bürostunden sind montags und dienstags von 9:00 Uhr – 11:30 Uhr und freitags von 14:30 – 17:00 Uhr aber telefonisch und schriftlich zu erreichen.
Telefon 06028/1595
Fax 06028/994280
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Für dringend erforderlichen Publikumsverkehr gelten ebenso oben genannte Bürostunden.
Auch im Pfarrbüro gelten die AHA-Regeln: Abstand halten – Hygiene beachten – Alltagsmaske (Mund-Nasen-Bedeckung) tragen.

 

Ankündigungen

Sternsingeraktion 2020 - Spende per Überweisung möglich

Die Sternsingeraktion wurde wegen des Lockdowns untersagt. Der Segen für das Jahr 2021 soll Sie trotzdem erreichen ...

Bibel teilen - online in der Advents- und Weihnachtszeit

Sie möchten sich gemeinsam mit Anderen über das Sonntagsevangelium Gedanken machen? Neue Impulse bekommen? Dann melden Sie sich bei mir, benötigt wird nur Ihre Email-Adresse. Der Austausch wird über ...

Nachrichten

Info des Kinderkirchenteams - Andachts-Schatzkiste für Andacht im privaten Raum

Wir laden ein, einzuladen! Der Gottesdienstbesuch in der Kirche vor Ort unterliegt gerade vielen Regeln. Daher laden wir alle Familien ein, sich im privaten Raum zu treffen und unsere „Andachts- ...

Aktion Friedenslicht aus Betlehem

Die Aktion Friedenslicht aus Betlehem steht in diesem Jahr unter dem Leitwort: "Frieden überwindet Grenzen ...

Erstkommunion 2021

In der letzten Woche wurden in der Schule die Anmeldungen zur Erstkommunion 2021 ausgeteilt. Falls ihr Kind noch keine Anmeldung bekommen hat, aber auch an der Vorbereitung zur Erstkommunion 2020/2021 ...

Freiwillige für Ordnerdienste gesucht

Dass wir derzeit wieder öffentliche Gottesdienste feiern können, ist nur möglich, wenn wir die gesetzlichen Vorgaben bezüglich des Infektionsschutzes einhalten.  ...

­